schnellkochende Kartoffelsorten

Die Sorten dieses Kochtyps haben trotz ihres festen Bisses einen vergleichsweise hohen Stärkegehalt (oftmals >16%), d.h. sie passen nicht in unser gewohntes und standardisiertes Schema der Kochtypen. Zwar benötigen diese Sorten aufgrund ihrer gröberen Stärkestruktur bis zu 30% weniger Garzeit. Allerdings platzt ihre Schale dabei schnell auf, während sie im Inneren noch schön fest sind. Die Zubereitung als roh geschälte Salzkartoffel in kochendem Wasser ist daher eher nicht zu empfehlen. Besser ist es die Knollen als Pellkartoffel bei geringer Hitze sehr schonend zu dämpfen.
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Rezensionen mehr »
YUNGAY
Diese Kartoffel ist eher festkochend, bleibt nach dem Kochen
5 von 5 Sternen!
Hersteller