HERRMANNS BLAUE

Art.Nr.: kar003701

Wie bei den meisten blaufleischigen Sorten hat auch HERRMANNS BLAUE als rohe Knolle ein sehr schön violett marmoriertes Fruchtfleisch mit heller Rindenschicht, welches nach dem kochen weitgehend einheitlich blau durchgefärbt ist. Die Knollen eignen sich sehr gut als farblicher Blickfang für die Zubereitung vielerlei Speisen.

Blaufleischige Kartoffelsorten haben wir in den deutschen Sortenlisten letztmalig in den 30er Jahren des 20. Jhd. gefunden. Seit dem sind sie in unseren Breiten leider in Vergessenheit geraten und aus der Mode gekommen. In jüngster Zeit erfreuen sie sich wieder zunehmender Beliebtheit und erleben eine Renaissance bei den Verbrauchern. Die Blaufärbung des Fruchtfleisches wird durch die natürlichen Anthocyane bewirkt, die wir in wesentlich höheren Konzentrationen von Rotwein, Roter Beete oder anderen roten Früchten her kennen und die übrigens völlig geschmacksneutral sind. In der Fachpresse werden diesen sekundären Pflanzenstoffen krebs- und entzündungshemmende Wirkungen nachgesagt. Sogar den Alterungsprozess sollen sie verlangsamen, da sie als sogenannte Radikalenfänger die natürlichen Abbauprodukte der menschlichen Körperzellen neutralisieren. Vielleicht haben wir mit der Kombination von Rotwein und blauen Kartoffeln einen neuen Jungbrunnen gefunden…

Teilweise findet man in der Literatur oder im Internet auch Hinweise, dass es sich bei HERRMANNS BLAUE und BLAUER SCHWEDE um ein und dieselbe Sorte handeln soll. Nach unseren eigenen Beobachtungen sind wir jedoch davon überzeugt, dass es sich um zwei verschiedene Sorten handeln muss, auch wenn die Knollen sehr ähnlich aussehen. Das sicherste und deutlichste Merkmal zur Unterscheidung ist die Blüte, HERRMANNS BLAUE blüht deutlich dunkler violett als BLAUER SCHWEDE.

  Name:   HERRMANNS BLAUE
  Ursprung:   Deutschland (Alter unbekannt)
  Blütenfarbe:   blauviolett 
  Knolle:   rund bis oval, mittelgroß bis groß
  Schale:   blauviolett mit flachen Augen
  Fleisch:   blau marmoriert mit heller Rindenschicht 
  Ernte:   mittelfrühe Reife, ertragreich
  Geschmack:   gut, kräftig 
  Kochtyp:   vorwiegend festkochend 
  Verwendung:   Back-, Brat-, Folie-, Gratin-, Kloß-, Pell-, Püree- und Salzkartoffel
  Bemerkungen:   Die für die blaue Färbung verantwortlichen Stoffe der blauen Kartoffeln sind die so genannten Anthocyane. Diesen Farbstoffen werden als so genannte Radikalenfänger krebs- und entzündungshemmende Wirkung im menschlichen Körper nachgesagt.

 

Optionen:

Preis:

ab 3,20 EUR
Grundpreis 4,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

4,00 EUR pro kg

Staffelpreise
ab 1 kg je 4,00 EUR pro kg
ab 5 kg je 3,60 EUR pro kg
ab 10 kg je 3,40 EUR pro kg
ab 20 kg je 3,20 EUR pro kg
kleine Sortierung, ungewaschen

kleine Sortierung, ungewaschen
kleine Sortierung, ungewaschen
kleine Sortierung, ungewaschen