KACHON HUACCACHI (Schwiegermuttertest)

KACHON HUACCACHI (Schwiegermuttertest)
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
KACHON HUACCACHI (Schwiegermuttertest)
KACHON HUACCACHI (Schwiegermuttertest)
KACHON HUACCACHI (Schwiegermuttertest)
Art.Nr.: kar008501
Hersteller: Gündels Kulturstall
Mehr Artikel von: Gündels Kulturstall
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
Lagerbestand: Artikel vorrätig
ab 4,80 EUR Grundpreis 6,00 EUR
6,00 EUR pro kg
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Staffelpreise
ab 1 kg je 6,00 EUR pro kg
ab 5 kg je 5,40 EUR pro kg
ab 10 kg je 5,10 EUR pro kg
ab 20 kg je 4,80 EUR pro kg
In den Warenkorb

Bitte Lieferoption wählen !
Lieferoption

Gündels Kulturstall

Produktbeschreibung

KACHON HUACCACHI ist ein Vertreter der unzähligen Sortenvielfalt aus der südamerikanischen Urheimat der Kartoffeln. Trotz mehrjährigen Anbaus hat sich die Sorte bisher aber noch nicht so recht mit unseren Verhältnisse bezüglich Klima und Tageslänge anfreunden können. Sowohl die Pflanzen als auch die Größe der Knollen bleiben in ihrer Entwicklung deutlich hinter anderen Sorten zurück. Ob dies sortentypisch ist oder wir der Sorte einfach noch mehr Zeit zur „Akklimatisierung“ geben müssen, bleibt abzuwarten.

Den Beinamen „Schwiegermuttertest“ soll KACHON HUACCACHI durch ein altes Ritual der Indios bekommen haben. Wollte nämlich der Sohn der Familie eine Frau ehelichen, so musste die Auserwählte vor der Hochzeit ihre besonderen Fähigkeiten in der Küche beweisen, u.a. auch durch das Schälen von Kartoffeln, und dies alles unter dem strengen Blick der zukünftigen Schwiegermutter! Die kleinen unförmigen Knollen von KACHON HUACCACHI mit den sehr tiefen Augen waren dabei die bevorzugten Testobjekte. Auf den ersten Blick ein schier unlösbares Problem, denn es muss ja auch noch etwas zum Essen übrig bleiben. Als kluge Schwiegertochter löst sie diese Aufgabe aber sehr einfach: vor dem Schälen dämpft sie die Knollen - denn als Pellkartoffeln läßt sich die Schale vergleichsweise einfach abpellen...

Ob es sich bei diesem Test um eine heute noch praktizierte Methode der Partnerwahl handelt oder lediglich eine „Überlieferung“ aus dem Zeitalter des Internets ist, können wir leider nicht sagen. Sollte uns eine unserer nächsten Kartoffelexkursionen einmal nach Peru führen (was ein großer Wunsch von uns ist), so werden wir versuchen, auch dieses Geheimnis zu ergründen…

Name:

KACHON HUACCACHI (auch Schwiegermuttertest genannt)

Ursprung:

Peru (Alter unbekannt)

Blütenfarbe:

violett

Knolle:

klein, rund

Schale:

schwarzviolett, glatt, sehr tiefe Augen

Fleisch:

hellgelb, gelegentlich mit violetten Einschlüssen

Ernte:

sehr späte Reife

Geschmack:

sehr gut, angenehm würzig

Kochtyp:

vorwiegend festkochend

Verwendung:

Pellkartoffel, Chips

Bemerkungen:

die sehr tiefen Augen sind ein typisches Merkmal für alte Kartoffelsorten

 


Kundenrezensionen:

Schreiben sie die erste Kundenrezension!


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

VALERY
Deutschland (2010)
ab 1,60 EUR Grundpreis 2,00 EUR
2,00 EUR pro kg
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
SIEGLINDE
Deutschland (1935)
KARTOFFEL DES JAHRES 2010
ab 1,60 EUR Grundpreis 2,00 EUR
2,00 EUR pro kg
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
HUAGALINA
Peru (Alter unbekannt)
ab 3,20 EUR Grundpreis 4,00 EUR
4,00 EUR pro kg
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Übersicht   |   Artikel 24 von 56 in dieser Kategorie « Erster   |   « vorheriger   |   nächster »   |   Letzter »
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
Gündels Kulturstall